1  2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste > 

VSE und EVS gründen Virtuelles Kraftwerk!

Kooperation saarländischer Unternehmen für Versorgungssicherheit und Gebührenstabilität!

Die Saarbrücker VSE Aktiengesellschaft und der Entsorgungsverband Saar, EVS, ebenfalls mit Sitz in Saarbrücken, schaffen gemeinsam ein virtuelles Kraftwerk.

Entsorgungsverband Saar: Öffnungszeiten und Abfallabfuhr an Fasching

Die Verwaltungsgebäude des EVS sind am Fetten Donnerstag, 23.02.2017, ab 12:00 Uhr und am Rosenmontag, 27.02.2017 ganztägig für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Kunden-Service-Center steht an beiden Tagen von 8:00 bis 18:00 Uhr für telefonische Auskünfte (Tel. 0681 5000-555) zur Verfügung.

Hinweis des Entsorgungsverbandes Saar: Die 1. Rate der Abfallgebühren steht an

Der EVS möchte alle Kundinnen und Kunden darauf hinweisen, dass die 1. Rate der Abfallgebühren für das Jahr 2017 fällig wird. Die Jahresbescheide vom 24.01., 30.01. und 06.02.2017 weisen die jeweils zutreffende Fälligkeitsübersicht mit Zahlungsfristen für die Abfallgebührenraten aus. So kann jeder Kunde ersehen, welche Termine jeweils Berücksichtigung finden müssen.

Saarland picobello am 10. und 11. März: Vorbereitungen für die landesweite Müll-Sammelaktion laufen auf Hochtouren

Am 10. und 11. März findet die saarland picobello-Sammelaktion 2017 statt. Tausende Saarländerinnen und Saarländer - Schulklassen und Kindergärten, Vereine und Verbände, Unternehmen, Initiativen, Familien und "Einzelkämpfer" - werden wieder unterwegs sein, um ihr Umfeld von Müll zu befreien.

Entsorgungsverband Saar: Verkauf von Qualitätskompost des Kompostwerkes Ormesheim. Abgabe auf dem Gelände der Deponie

Nach dem Winter kommt das Frühjahr - Zeit, Boden und Pflanzen optimal vorzubereiten. Auf dem Gelände der EVS-Deponie in Ormesheim können private Interessenten wie auch Unternehmen des Garten- und Landschaftsbaus Qualitätskompost aus Grünschnitt preiswert erwerben.

Grenzüberschreitende Abwasserentsorgung:Entsorgungsverband Saar und Verbandsgemeinde Kusel nehmen Pumpwerk Schwarzerden offiziell in Betrieb

Seit Ende letzten Jahres werden die Abwässer der Ortsgemeinde Reichweiler in der Verbandsgemeinde Kusel in Rheinland-Pfalz und des Freisener Ortsteils Schwarzerden auf saarländischer Seite nicht mehr in der Kläranlage des EVS in Schwarzerden, sondern in der Kläranlage Kusel gereinigt.

Entsorgungsverband Saar versendet Abfallgebührenbescheide

Ab der vierten Januarwoche versendet der Entsorgungsverband Saar rund 220.000 Gebührenbescheide. Der Versand erfolgt aus organisatorischen Gründen in drei Chargen, so dass der Versand Mitte Februar 2017 abgeschlossen sein wird.

Tipps zur Müllabfuhr bei kritischen Wetterverhältnissen

Mit Einsetzen der kälteren Jahreszeit ist bald auch wieder mit kritischen Wettersituationen zu rechnen. Für die Fahrzeuge, die für die Müll-Einsammlung eingesetzt werden, wird es dann sicher nicht immer möglich sein, termingerecht zu jedem Wohnhaus "durchzukommen".

Saarland picobello 2017: Müll-Sammelaktion findet am 10./11. März statt

Am 10. und 11. März ist es wieder soweit: Der nächste „Frühjahrsputz für die Umwelt" im Rahmen der Kampagne saarland picobello findet statt. Seit über einem Jahrzehnt engagieren sich jedes Mal mehr als 20.000 Menschen im Saarland bei der picobello-Aktion. Sie tragen mit ihrem Einsatz aktiv zum Umweltschutz bei, zeigen Wertschätzung für ein schönes Lebensumfeld und leisten einen wichtigen Beitrag für eine hohe Lebensqualität im Saarland.

Zusatztermine für Restabfall und Mitnahme von Beipacks im Januar 2017 in einigen Abfuhrbezirken

In einigen Kommunen werden sich zum Jahreswechsel 2016/2017 die Abfuhrtermine für Restmüll und/oder Bioabfall ändern. Um den Zeitraum von der letzten regulären Leerung im Dezember bis zu ersten im Januar zu überbrücken, werden Zusatztermine für die Leerung der Restmülltonnen eingeschoben sowie Beipacks von Bioabfällen mitgenommen. 

Studie zur Reduktion von Mikroverunreinigungen in Gewässern: Umweltminister Jost überreicht rund 222.500 Euro an EVS

Umweltminister Reinhold Jost hat dem Geschäftsführer des Entsorgungsverbandes Saar (EVS), Michael Philippi, rund 222.500 Euro für eine Studie übergeben, die herausfinden soll, ob durch eine vierte Reinigungsstufe in kommunalen Kläranlagen im Saarland Mikroverunreinigungen in Gewässern reduziert werden können.

EVS Wertstoff-Zentren und Deponien Heiligabend und Silvester geschlossen; Kunden-Service-Center vom 27. bis 30.12.2016 nur bis 16 Uhr offen

Alle EVS Wertstoff-Zentren und die Deponien in Illingen, Fitten und Ormesheim bleiben an Heiligabend, Samstag, den 24.12.2016 sowie an Silvester, Samstag, den 31.12.2016 geschlossen. Darüber hinaus schließt das EVS Wertstoff-Zentrum Losheim am 23.12.2016 bereits um 13 Uhr. Das EVS Wertstoff-Zentrum Ensdorf/Bous/Schwalbach ist in der Woche vom 24.12. bis 31.12.2016 nur am Dienstag, den 27.12.2016 geöffnet.

EVS-Wirtschaftsplan 2017 mit großer Mehrheit verabschiedet. Gebührenbedarf für die Abfallentsorgung und Abwasserreinigung bleibt auch im nächsten Jahr stabil

Am 13. Dezember hat die Verbandsversammlung des Entsorgungsverbandes Saar, der alle saarländischen (Ober)Bürgermeisterinnen angehören, mit großer Mehrheit den EVS-Wirtschaftsplan für das Jahr 2017 verabschiedet.

Ab Januar 2017 teilweise neue Abfuhrtage und andere Abfuhrwochen für die Restabfall- und Biotonnen in verschiedenen Kommunen des Saarlandes

In verschiedenen Kommunen des Saarlandes, in denen der EVS die örtliche Abfallabfuhr organisiert, ändern sich ab dem 1. Januar 2017 die Abfuhrtage und Abfuhrwochen für die Restabfall- und Biotonnen.

Innovationspreis für eLearning-Portal "DaFür" - EVS ist Kooperationspartner

Das Projekt "DaFür – Deutsch als Fremdsprache für Integrationen“ ist am 6.12.2016 in Bonn mit dem renommierten „Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung“ ausgezeichnet worden. Der EVS ist hier Kooperationspartner für das Thema Mülltrennung.

1  2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste > 

Ihr Kontakt zu uns

Zentrale: Tel. 0681 5000-0

Kunden-Service-Center:

Tel. 0681 5000-555 

Mo.-Fr. 8-18 Uhr

E-Mail an den EVS