Dienstag, 21. Juli 2020

Sanierung des EVS-Hauptsammlers Bergen - Niederlosheim. Vollsperrung der Hochwaldstraße ab 22.07.2020


Im Zuge der Sanierung des Hauptsammlers Bergen-Niederlosheim muss ab 22.07.2020 für voraussichtlich fünf Monate der Kreuzungsbereich „Hochwaldstraße“ vom Einmündungsbereich der „Trierer Straße“ bis zur Kreuzung „Weiskirchener Straße“ / „Zum Stausee“ für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Eine innerörtliche Umleitung ist ausgeschildert.

 

Die Zufahrt bis zur Baustelle ist für die Anlieger frei. Es besteht jedoch keine Wendemöglichkeit.

 

Parallel zu den Arbeiten in der „Hochwaldstraße“ werden die Arbeiten am gemeindlichen Abwasserkanal in der „Bachstraße“ fortgeführt. Ortskundige Bürger werden gebeten, die Baustelle weiträumig zu umfahren.

 

Die „Weiskirchener Straße“ ist ab dem 22.07.2020 wieder für den Verkehr freigegeben.
Gemeinde und EVS bitten die betroffenen Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die durch die Bauarbeiten entstehenden unvermeidlichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

 

Für Auskünfte und Rückfragen steht das Gemeindebauamt und der EVS (Projektleiter Silvio Marino, Tel. 0681 5000 149) gerne zur Verfügung.