Donnerstag, 26. September 2019

Parkende Autos behindern häufig Müllabfuhr


Immer wieder kommt es vor, dass parkende Autos die Abfallabfuhr erschweren oder sogar unmöglich machen. Der EVS und die von ihm beauftragten Abfuhrunternehmen appellieren daher an die Autofahrer, beim Abstellen und Parken ihres Fahrzeuges darauf zu achten, dass die Müllabfuhr nicht behindert wird.

 

Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung werden an das zuständige Ordnungsamt weitergeleitet.

 

Wie die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und Krankenwagen benötigen auch die Müllfahrzeuge ausreichend Platz im Straßenbereich, damit die Abfuhr des Hausmülls termingerecht und sicher erfolgen kann. Wichtig ist auch, dass Autofahrer Kurvenbereiche nicht zuparken, da die Müllfahrzeuge einen wesentlich größeren Wendekreis als PKWs haben.

 

Nur wenn die Müllfahrzeuge alle Straßen ungehindert anfahren können, ist gewährleistet, dass die Abfalltonnen sicher und geregelt geleert werden können.