Hinweis: Bei den archivierten Meldungen funktionieren einige ältere Links nicht mehr, weil die Seiten, auf die verwiesen wird, nicht mehr existieren. 

 < Vorherige   1  2  3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste > 

Offizielle Inbetriebnahme der sanierten Kläranlage Ruhbachtal

Der EVS hat nach einer Bauzeit von zweieinhalb Jahren die Sanierung der aus dem Jahr 1964 stammenden Kläranlage Ruhbachtal abgeschlossen. In die Sanierung der Kläranlage, die annähernd einem Neubau entspricht, investierte der EVS rund 3,6 Millionen Euro.

EVS Regional-Foren am 23. und 24. Oktober 2018 für die saarländischen Stadt- und Gemeinderäte

Jeweils am 23. und 24. Oktober 2018 veranstaltet der Entsorgungsverband Saar ein Regional-Forum für die saarländischen Stadt-und Gemeinderäte. Anmeldungen sind weiterhin möglich.

Projektvorstellung zum Bau eines neuen Regenüberlaufbecken und Sanierung des Hauptsammlers in Haustadt

Am 4. Oktober hatte der Entsorgungsverband Saar interessierte Haustadter Bürgerinnen und Bürger zu einer Projektvorstellung eingeladen, um sie über die beiden aktuellen Maßnahmen zur Optimierung der Regenwasserbehandlung in ihrem Ortsteil zu informieren.

Entsorgungsverband Saar optimiert Regenwasserbehandlung für die Kläranlage Saarwellingen

Seit Ende Juni laufen in Reisbach (Saarwellingen) im Bereich des „Festplatzes“ die Bauarbeiten zur Optimierung der Regenwasserbehandlung. Am 18. September stellte der EVS interessierten Bürgerinnen und Bürgern das Projekt vor Ort vor.

Filmstart für Teil 2 von "Tobi auf Mission"

TOBI - das Maskottchen unserer Biotonnen-Kampagne - sucht ein Zuhause. Die Reise führt sie an bekannte und unbekannte Schauplätze im Saarland.

Sanierung der Kläranlage Düppenweiler abgeschlossen. Offizielle Inbetriebnahme gemeinsam mit den Düppenweiler Bürgerinnen und Bürgern

Nach fast drei Jahren Bauzeit konnte der Entsorgungsverband Saar kürzlich die umfangreichen Maßnahmen zur Sanierung der Kläranlage Düppenweiler (Beckingen) abschließe

Persönliche Erreichbarkeit des EVS Kunden-Service-Center

Im September 2018 haben die Arbeiten zur Erweiterung der EVS-Geschäftsstelle in der Untertürkheimer Straße 21, 66117 Saarbrücken begonnen. Das am Standort ansässige EVS Kunden-Service-Center ist weiterhin für eine persönliche Beratung montags bis freitags von 8 bis 16:30 Uhr in der Untertürkheimer Straße 21 anzutreffen. Ab 16:30 Uhr bis 18 Uhr erreichen Sie die Beratungsstelle zwei Häuser weiter, in der Untertürkheimer Straße 23.

Offizielle Inbetriebnahme der neuen Kläranlage Lautenbach (Ottweiler) am 4. September - BürgerInnen konnten sich vor Ort informieren

Nach einer Bauzeit von rund zweieinhalb Jahren hat der Entsorgungsverband Saar den Bau der neuen Kläranlage Lautenbach (Stadt Ottweiler) abgeschlossen.

Erneuerung von zwei Regenüberlaufbauwerken in Lebach-Steinbach abgeschlossen

Wie geplant konnte der Entsorgungsverband Saar in der zweiten Septemberhälftedie Erneuerung von zwei Regenüberlaufbecken im Lebacher Ortsteil Steinbach abschließen. Die Becken in der Bachstraße und im Sackgassenbereich der Gresaubacherstraße, in die der EVS rund eine Million Euro investierte, ersetzen die Regenüberlaufbauwerkeaus dem Jahre 1980, die nicht mehr dem Stand der Technik entsprachen.

Neues EVS Wertstoff-Zentrum Dillingen in Betrieb genommen

Am 30. August nahmen die Geschäftsführer des Entsorgungsverbandes Saar, Georg Jungmann und Michael Philippi, gemeinsam mit Bürgermeister Franz-Josef Berg das neue EVS Wertstoff-Zentrum Dillingen in Betrieb.Am EVS Wertstoff-Zentrum Dillingen können zahlreiche Wertstoffe – von A wie Altkleider über E wie Elektrogeräte bis Z wie Zinkblech – größtenteils kostenlos abgegeben werden.

 < Vorherige   1  2  3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste > 

Ihr Kontakt zu uns

Zentrale: Tel. 0681 5000-0

Kunden-Service-Center:

Tel. 0681 5000-555 

Vor-Ort-Beratung:

Mo.-Fr. 8-16:30 Uhr

Untertürkheimer Str. 21

Mo.-Fr. 16:30-18 Uhr

Untertürkheimer Str. 23

66117 Saarbrücken

am 6.12 ab 16 Uhr geschlossen

E-Mail an den EVS

Wir suchen Sie!

Elektriker/in und Schlosser/in für den Kläranlagen-Betrieb. Senden Sie Ihre Unterlagen an bewerbungen@evs.de.