Hinweis: Bei den archivierten Meldungen funktionieren einige ältere Links nicht mehr, weil die Seiten, auf die verwiesen wird, nicht mehr existieren. 

1  2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste > 

Anschluss von Bebelsheim an die Kläranlage Wittersheim - Projektvorstellung für die Bürger am 23. März

Seit Anfang März laufen in Bebelsheim (Gemeinde Mandelbachtal) die Bauarbeiten des Entsorgungsverbandes Saar für den Hauptsammler Bebelsheim. Mit dem Bau des Kanals wird Bebelsheim an die Kläranlage Wittersheim angeschlossen. Ende 2018 soll das Projekt abgeschlossen sein.

Aktualisierte Neuauflage: "Der neue Trennt im Saarland" mit Einleger "Was gehört wohin?"

Der EVS hat eine aktualisierte Auflage der Broschüre „Der neue Trennt im Saarland“ herausgegeben. Die 32-seitige Broschüre gibt einen Überblick über die wichtigsten Entsorgungswege für Wertstoffe und Abfälle im Saarland. Von A wie Altpapier-Container bis W wie Wertstoff-Zentren. Nebenher erfahren Sie auch etwas über die Geschichte der Abfallentsorgung.

EVS Biomasse-Zentrum: VSE und EVS unterzeichnen Vorvertrag zur Nutzung des Kraftwerksgeländes - Erster Meilenstein zur nachhaltigen Sicherung und Weiterentwicklung des Standortes Ensdorf

Voraussichtlich im Jahr 2021 wird der Entsorgungsverband Saar auf dem Gelände des VSE-Kraftwerkes in Ensdorf sein Biomasse-Zentrum in Betrieb nehmen. Hier sollen das Biogut aus der Biotonne und Teile des saarländischen Grüngutes zu Energie und hochwertigem Kompost verarbeitet werden.

Saarland picobello mit neuem Teilnehmerrekord - rund 26.000 Saarländerinnen und Saarländer engagieren sich für eine saubere Umwelt

Am 10. und 11. März fand zum 14. Mal saarland picobello, der „Frühjahrsputz für die Umwelt“ statt. Zahlreiche Vereine, Verbände, Unternehmen, Schulen, Kindergärten, Initiativen, Familien und Einzelpersonen machten sich auf, um z.B. Grünanlagen, Schulhöfe, Spielplätze, Parks und Straßenränder zu säubern.

Inspektion der Abwasseranlage Weiskirchen-Rappweiler steht an - EVS bittet Anlieger und Eigentümer um Unterstützung

Die überörtlichen Kanäle des Entsorgungsverbandes Saar in den Ortsteilen Weiskirchen-Rappweiler, Weiskirchen-Zwalbach und Losheim-Waldhölzbach, die vor rund 40 Jahren verlegt wurden, sind inspektionsbedürftig.

Saarland picobello-Aktionstage am 10./11. März: Aufruf an Verkehrsteilnehmer zur umsichtigen Fahrweise

Der Entsorgungsverband Saar als Träger und Koordinator der Kampagne saarland picobello bittet alle Auto-, LKW- und Motorradfahrer, die am 10. und 11. März im Saarland unterwegs sind, um eine umsichtige Fahrweise, damit die picobello-Teilnehmer, die im Straßenbereich unterwegs sind, nicht gefährdet werden.

Der EVS informiert: Abfuhr der Bio- und Restabfalltonnen in den Schiffweiler Straßen „Graulheck“ und „Am Horech“

Aus gegebenem Anlass weist der Entsorgungsverband Saar darauf hin, dass die Bio- und Restabfalltonnen der Straßen "Graulheck" und "Am Horech" mit dem Ortsteil Heiligenwald immer dienstags in den geraden Kalenderwochen abgefahren werden. Es hatte in den letzten Wochen vereinzelt Irritationen darüber gegeben, dass die Tourenplanung des beauftragten Abfuhrunternehmens in diesen Straßen von den Vorgaben abgewichen war.

 

Entsorgungsverband Saar: Bauarbeiten am Hauptsammler und an der Regenwasserbehandlung im Schmelzer Ortsteil Bettingen

Anfang März beginnt der Entsorgungsverband Saar im Schmelzer Ortsteils Bettingen, Bereich Fichtestraße mit Sanierungs- und Neubauarbeiten am Hauptsammler Schmelz, der zur Abwasseranlage Primsweiler gehört.

VSE und EVS gründen Virtuelles Kraftwerk!

Kooperation saarländischer Unternehmen für Versorgungssicherheit und Gebührenstabilität!

Die Saarbrücker VSE Aktiengesellschaft und der Entsorgungsverband Saar, EVS, ebenfalls mit Sitz in Saarbrücken, schaffen gemeinsam ein virtuelles Kraftwerk.

Entsorgungsverband Saar: Öffnungszeiten und Abfallabfuhr an Fasching

Die Verwaltungsgebäude des EVS sind am Rosenmontag, 27.02.2017 ganztägig für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Kunden-Service-Center steht an beiden Tagen von 8:00 bis 18:00 Uhr für telefonische Auskünfte (Tel. 0681 5000-555) zur Verfügung.

1  2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste > 

Ihr Kontakt zu uns

Zentrale: Tel. 0681 5000-0

Kunden-Service-Center:

Tel. 0681 5000-555 

Mo.-Fr. 8-18 Uhr

E-Mail an den EVS