Besichtigungen von Kläranlagen

Nach Lockerung der Corona-Auflagen bietet der EVS auf seinen Kläranlagen - wo betrieblich möglich -  wieder Besichtungen für Gruppen (Schulklassen ab 3. Schuljahr) an. Die Besichtungen dauern in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.

 

Die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind während der Besichtung unbedingt einzuhalten.

Anmeldung

  1. Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin, Angaben zu den Teilnehmern und die Kläranlage mit, die Sie besichtigen möchten. Nutzen Sie dazu bitte das Online-Anmeldeformular.
  2. Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrem Terminwunsch, dass Führungen nur in folgendem Zeitrahmen angeboten werden: Montag bis Donnerstag ab 8:30 bis 13:00 Uhr (spätester Beginn) und freitags in der Zeit von 8:30 bis 11:30 Uhr (spätester Beginn). Sie dauern in der Regel ca. 60 bis 90 Minuten.
  3. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rückmeldung, ob eine Besichtigung der angefragten Anlage zum gegebenen Zeitpunkt möglich ist. Ist dies der Fall, senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung, unsere Sicherheitsregeln und ein Rückantwort-Formular, in dem Sie die Anerkennung dieser Sicherheitsregeln bestätigen. 
  4. Das ausgefüllte Rückantwort-Formular senden Sie bitte kurzfristig an uns zurück. Erst damit ist die Anmeldung vollzogen.

Sollte eine Führung auf der Kläranlage Ihrer Wahl nicht möglich sein, werden wir uns bemühen, eine Alternative in der Umgebung zu finden.  

 

Kontakt

Entsorgungsverband Saar

Stabsstelle Kommunikation

Untertürkheimer Straße 21

66117 Saarbrücken

Tel:  0681 5000-620

E-Mail: info(at)evs.de