Saarland picobello am 10. und 11. März 2017

Frosch "Picollo" sagt "Danke" für das tolle Engagement der kleinen und großen Helferinnen und Helfer.

Neuer Teilnehmerrekord: Rund 26.000 Saarländerinnen und Saarländer engagieren sich für eine saubere Umwelt!

Am 10. und 11. März fand zum 14. Mal saarland picobello, der Frühjahrsputz für die Umwelt statt. Zahlreiche Vereine, Verbände, Unternehmen, Schulen, Kindergärten, Initiativen, Familien und Einzelpersonen machten sich auf, um z.B. Grünanlagen, Schulhöfe, Spielplätze, Parks und Straßenränder zu säubern. 

 

Rund 26.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in mehr als 700 Gruppen waren diesmal saarlandweit unterwegs, um ihre Umwelt von wildem Müll zu befreien. Damit war die Aktion auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg und konnte einen neuen Teilnehmerrekord erzielen.

 

Träger und Koordinator der Kampagne saarland picobello ist der Entsorgungsverband Saar, der die picobello-Abfälle in seinen Entsorgungsanlagen kostenlos annimmt. Die saarländischen Städte und Gemeinden unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tatkräftig bei der Organisation ihrer Sammelaktionen vor Ort.

Starker Partner von saarland picobello...

 

... war auch im Jahr 2017 wieder Kaufland. Das Unternehmen stellte kostenfrei Handschuhe für die teilnehmenden Kinder sowie Abfallsäcke zur Verfügung.   

 

Saarland picobello ist Teil der europaweiten Kampagne „Let’s Clean Up Europe".

Übrigens...

...ausgewählte Sammelaktionen werden prämiert.

Kontakt

picobello-Organisationsbüro

Stabsstelle Kommunikation

Tel. 0681 5000-620  

E-Mail: picobello(at)evs.de

 

 

Starker Partner

von saarland picobello