Aufgaben

Der EVS erfüllt im Bereich der Abfallentsorgung und der Abwasserreinigung ein breites Spektrum an Aufgaben. 

Aufgaben im Bereich der Abfallentsorgung:

  • Organisation von Abfalleinsammlung und -transport für 44 Kommunen (Restmüll, Bioabfall, Sperrmüll, Altpapier und Problemstoffe)
  • Abrechnung der in Anspruch genommenen Entsorgungsleistungen mit den privaten Kunden
  • Information und Beratung der Kunden durch die Mitarbeiter/innen des Kunden-Service-Centers
  • Entwicklung von Entsorgungs-, Verwertungs- und Gebührenkonzepten
  • Aufbau und Betrieb eines landesweiten Netzes von 20 EVS Wertstoff-Zentren
  • Entsorgung des Restmülls in modernen Abfallverbrennungsanlagen,Verwertung von Bioabfällen
  • Entsorgung gewerblicher Abfälle in den Entsorgungsanlagen inkl. der dazugehörigen Genehmigungen, Prüfungen und Abrechnung
  • Betrieb und Instandhaltung der Zentral-Deponien in Illingen, Fitten und Ormesheim sowie Rekultivierung und Nachsorge von 30 stillgelegten kommunalen Altdeponien

Aufgaben im Bereich der Abwasserreinigung:

  • Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung aller kommunalen Kläranlagen sowie der dazugehörigen Hauptsammler, Pumpwerke und Regenwasserbehandlungsanlagen
  • Übernahme des bei den Gemeinden anfallenden Abwassers und Zuleitung zu den Abwasserbehandlungsanlagen
  • Reinigung des Abwassers in modernen Kläranlagen
  • Erstellung eines vom Ministerium für Umwelt zu genehmigenden Maßnahmenplans für alle Abwasseranlagen des EVS in Abstimmung mit den Kommunen 
  • Erstellung und Fortschreibung eines Abwasserkatasters für alle EVS-Abwasseranlagen