< Vorherige   1   2   3  4  5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste > 

Sonderabfallzwischenlager in Illingen stellt am 22.12.2014 Betrieb ein - Sonderabfälle aus privaten Haushalten am Ökomobil abgeben

Der Entsorgungsverband Saar stellt zum 22. Dezember 2014 aus wirtschaftlichen und betriebstechnischen Gründen den Betrieb seines Sonderabfallzwischenlagers auf der Deponie in Illingen ein.

EVS-Geschäftsführer Dr. Heribert Gisch scheidet zum Jahresende aus - Rückblick auf drei Jahrzehnte kommunalen Engagements

Zum Ende dieses Jahres scheidet EVS-Geschäftsführer Dr. Heribert Gisch aus seinem Amt aus. Zehn Jahre lang stand Gisch, der zuvor 17 Jahre Bürgermeister der Gemeinde Nohfelden war, zusammen mit seinem Kollegen Karl Heinz Ecker an der Spitze des Zweckverbandes, der im Saarland für die Abfallentsorgung und Abwasserreinigung verantwortlich zeichnet.

Stellungnahme des Entsorgungsverbandes Saar zu den Aussagen des St. Ingberter Stadtratsmitglieds Adam Schmitt zum Thema „Austritt“ aus dem EVS im Interview des Saarländischen Rundfunks vom 5.12.2014

Die Aussagen des St. Ingberter Stadtratsmitgliedes und Beigeordneten Adam Schmitt sind ein Angriff auf die Kompetenz der saarländischen (Ober)BürgermeisterInnen, denen zudem jegliche Verantwortlichkeit für ihr Handeln in der EVS-Verbandsversammlung abgesprochen wird.

Anschluss von Kleinottweiler an die Kläranlage Kirkel-Limbach - Aufhebung der Straßensperrung in Altstadt / L 219

Wegen der Witterung werden die für die 50. Kalenderwoche geplanten Fräs- und Asphaltarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Altstadt / L 219 erst im Frühjahr 2015 durchgeführt werden können. Die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt in Altstadt /L 219 wird bis dahin außer Kraft gesetzt. Seit Samstag, dem 06.12.2014, ist die Ortsdurchfahrt wieder auf der gesamten Strecke befahrbar.

Geschenkt, getauscht, gefreut:Großer Andrang beim Tausch- und Verschenkmarkt des Entsorgungsverbandes Saar in Marpingen

„Geschenkt, getauscht, gefreut“ – unter diesem Motto veranstaltete der Entsorgungsverband Saar am vergangenen Samstag einen nicht-kommerziellen Tausch- und Verschenkmarkt auf dem Gelände des Bauhofs Marpingen. Die Veranstaltung war der Beitrag des EVS zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung (s. Infokasten).

Entsorgungsverband Saar: Vorbereitende Maßnahmen für Bau eines Regenüberlaufbeckens in Homburg-Kirrberg starten Mitte Dezember

Mitte Dezember beginnt der Entsorgungsverband Saar in Homburg-Kirrberg (Straße „Am Dorfplatz“, hinter Schule und Kindergarten) mit den vorbereitenden Arbeiten für den Bau eines Regenüberlaufbeckens.

Vollsperrung für Abschlussarbeiten am Hauptsammler in Kirkel-Altstadt - Sanierung der Asphaltdecke im Baubereich

In Kürze werden die Arbeiten des Entsorgungsverbandes Saar am dritten und letzten Bauabschnitt für einen neuen Hauptsammler in Kirkel-Altstadt abgeschlossen. Die 600 Meter lange Druckleitung transportiert die Abwässer von Kleinottweiler zur Kläranlage Kirkel-Limbach.

Internationale Kreislaufwirtschaftskonferenz: Akteure der Abfallwirtschaft informierten sich in Nohfelden über aktuelle Herausforderungen

Gut gefüllt zeigte sich am 6. November der Ratssaal Nohfelden: Rund 70 nationale und internationale Vertreter von Kommunen und der Entsorgungswirtschaft tauschten sich im Rahmen der Internationalen Kreislaufwirtschaftskonferenz über aktuelle Themen der Abfallwirtschaft aus.

Homepage des Entsorgungsverbandes Saar jetzt auch unter der Internet-Endung ".Saarland" erreichbar

Der Entsorgungsverband Saar geht als einer der ersten Nutzer mit der neuen Top-Level-Domain für das Saarland online. Ab sofort ist der Verband somit auch unter www.evs.saarland erreichbar. Mit der Domain-Endung bringt der EVS seine enge Verbindung zum Saarland zum Ausdruck.

Geschenkt, getauscht, gefreut:Entsorgungsverband Saar veranstaltet am 22. November Tausch- und Verschenkmarkt in Marpingen

„Geschenkt, getauscht, gefreut“ – unter diesem Motto veranstaltet der Entsorgungsverband Saar am Samstag, 22. November von 10.00-15.00 Uhr einen Tausch- und Verschenkmarkt auf dem Gelände des Bauhofs Marpingen (Marpinger Straße 67 – gleich neben dem EVS Wertstoff-Zentrum).

Falschparker behindern häufig Müllabfuhr

Immer wieder kommt es vor, dass verkehrswidrig geparkte Fahrzeuge die Abfallabfuhr erschweren oder sogar unmöglich machen. In extremen Fällen muss die Ortpolizeibehörde eingeschaltet werden. Leidtragende sind in jedem Fall diejenigen, deren Mülltonnen durch Falschparken unerreichbar sind.

Hinweis des Entsorgungsverbandes Saar: Die 4. Rate der Abfallgebühren steht an

Der Entsorgungsverband Saar möchte alle Kundinnen und Kunden darauf hinweisen, dass zum 15.11.2014 die Zahlung der 4. und letzten Rate der Abfallgebühren für das Jahr 2014 fällig wird.

Volles Haus bei den EVS Regional-Foren für die Stadt- und Gemeinderäte

Rund 200 Teilnehmer besuchten die Regional-Foren, die der Entsorgungsverband Saar am 15. und 16. Oktober 2014 für die Mitglieder der saarländischen Stadt- und Gemeinderäte veranstaltete.

Optimierung der Regenwasserbehandlung in Landsweiler - Baubeginn für Regenüberlaufbecken Ende Oktober

Der Entsorgungsverband Saar beginnt Ende Oktober in der Lachstraße in Landsweiler (Lebach) mit dem Bau eines Regenüberlaufbeckens. Das neue Becken, das zur Abwasseranlage Lebach gehört, ersetzt den vorhandenen Regenüberlauf.

Staatssekretär Georg Jungmann wird zum 1.1.2015 neuer Geschäftsführer beim Entsorgungsverband Saar

Vorsitz der EVS-Aufsichtsräte und der Verbandsversammlung ebenfalls neu besetzt

Am 9. Oktober 2014 hat die Verbandsversammlung des Entsorgungsverban-des Saar, der alle saarländischen (Ober)BürgermeisterInnen angehören, Georg Jungmann zum EVS-Geschäftsführer ab 1.1.2015 gewählt. Jungmann löst Dr. Heribert Gisch ab, der das Amt dann 10 Jahre (zwei Amtsperioden) innehatte.

 < Vorherige   1   2   3  4  5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste >