< Vorherige   1  2  3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste > 

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 1. Juli teilweise neue Abfuhrtage und geänderte Abfuhrwochen für die Restmüll- und Biotonnen in Friedrichsthal und Sulzbach

Aufgrund einer Neuausschreibung der Müllabfuhr werden in Friedrichsthal und Sulzbach ab dem 1. Juli die Restmüll- und Biotonnen durch die Firma Becker abgefahren. Die Tourenplanungen der neuen Unternehmen machen Änderungen bei den Abfuhrtagen und Abfuhrwochen erforderlich.

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 1. Juli teilweise neue Abfuhrtage und geänderte Abfuhrwochen für die Restmüll- und Biotonnen in Bous, Saarwellingen, Schmelz und Schwalbach

Aufgrund einer Neuausschreibung der Müllabfuhr werden in Bous, Saarwellinngen Schmelz und Schwalbach ab dem 1. Juli weiterhin bzw. neu in Bous die Restmüll- und Biotonnen durch die Firma Hero abgefahren. Die Tourenplanung des Unternehmens macht teilweise Änderungen bei den Abfuhrtagen und den Abfuhrwochen erforderlich

EVS-Geschäftsführer Karl Heinz Ecker in den Ruhestand verabschiedet - 15 bewegte Jahre in der Abwasser- und Abfallwirtschaft

Am 30. Juni 2016 endet die Amtszeit von Karl Heinz Ecker als Geschäftsführer des Entsorgungsverbandes Saar, der als Dienstleister der Kommunen im Saarland für die Abfallentsorgung und Abwasserreinigung verantwortlich zeichnet.

Entsorgungsverband Saar investiert acht Millionen Euro in letzte Sanierungsmaßnahmen für die Kläranlage Dillingen

Seit Kurzem laufen die abschließenden Sanierungsmaßnahmen des Entsorgungsverbandes Saar auf der Kläranlage Dillingen. Mit der Sanierung wird die Kläranlage fit gemacht, um die gesetzlichen Anforderungen an die Reinigungsleistung moderner Abwasseranlagen auch künftig einhalten zu können.

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 1. Juli 2016 teilweise neue Abfuhrtage und geänderte Abfuhrwoche für die Restmüll- und Biotonnen in Bexbach und Kirkel

Aufgrund einer Neuausschreibung der Müllabfuhr werden in Bexbach und Kirkel ab dem 1. Juli 2016 die Restmüll- und Biotonnen durch die Firma REMONDIS abgefahren. Die Tourenplanung des neuen Unternehmens macht Änderungen bei den Abfuhrtagen und der Abfuhrwoche erforderlich.

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 1. Juli 2016 teilweise neue Abfuhrtage und geänderte Abfuhrwochen für die Restmüll- und Biotonnen in Illingen, Ottweiler, Schiffweiler und Spiesen-Elversberg

Aufgrund einer Neuausschreibung der Müllabfuhr werden in Illingen, Ottweiler und Schiffweiler ab dem 1. Juli 2016 die Restmüll- und Biotonnen durch die Firma Rohstoffmanagment GmbH und in Spiesen-Elversberg durch die Firma REMONDIS abgefahren. Die Tourenplanung der neuen Unternehmen macht teilweise Änderungen bei den Abfuhrtagen und den Abfuhrwochen erforderlich.

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 1. Juli 2016 teilweise neue Abfuhrtage und geänderte Abfuhrwochen für die Restmüll- und Biotonnen in Blieskastel, Gersheim und Mandelbachtal

Aufgrund einer Neuausschreibung der Müllabfuhr werden in Blieskastel, Gersheim und Mandelbachtal  ab dem 1. Juli 2016 die Restmüll- und Biotonnen durch die Firma REMONDIS abgefahren. Die Tourenplanung des neuen Unternehmens macht teilweise Änderungen bei den Abfuhrtagen und der Abfuhrwoche erforderlich.

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 1. Juli 2016 teilweise neue Abfuhrtage und geänderte Abfuhrwochen für die Restmüll- und Biotonnen in Freisen, Marpingen, Namborn, Nohfelden, Nonnweiler, Oberthal und Tholey

Aufgrund einer Neuausschreibung der Müllabfuhr werden in Freisen, Marpingen, Namborn, Nohfelden, Nonnweiler, Oberthal und Tholey ab dem 1. Juli 2016 die Restmüll- und Biotonnen durch die Firma Rohstoffmanagment GmbH abgefahren. Die Tourenplanung des neuen Unternehmens macht teilweise Änderungen bei den Abfuhrtagen und den Abfuhrwochen erforderlich.

Entsorgungsverband Saar: Ab 1. Juli 2016 neuer Abfuhrtag und geänderte Abfuhrwoche für die Restmüll- und Biotonnen in Kleinblittersdorf

Aufgrund einer Neuausschreibung der Müllabfuhr werden in Kleinblittersdorf ab dem 1. Juli 2016 die Restmüll- und Biotonnen durch die Firma REMONDIS abgefahren. Die Tourenplanung des neuen Unternehmens macht Änderungen beim Abfuhrtag und der Abfuhrwoche erforderlich.

Anschluss von Kleinottweiler an die Kläranlage Limbach

Ende Juni beginnt der Entsorgungsverband Saar mit dem Bau eines Pumpwerks und eines Regenüberlaufbeckens auf dem Gelände der Kläranlage Kleinottweiler. Die 1970 gebaute Kläranlage Kleinottweiler ist dringend sanierungsbedürftig. Die Sanierung entspräche annähernd einem Neubau.  

Abgesagt wegen kurzfristiger Brückensperrung: Tag der offenen Tür auf der Kläranlage Ensdorf am 18. Juni

Für Samstag, 18. Juni 2016 hatte der Entsorgungsverband Saar die Bürgerinnen und Bürger zu einem „Tag der offenen Tür“ auf seine Kläranlage in Ensdorf eingeladen.

Saarland picobello: EVS zeichnet die Jugendgruppe Orientierungsläufer der Turnvereinigung Oberbexbach für ihr Engagement bei der Sammelaktion 2016 aus

Am diesjährigen landesweiten Frühjahrsputz am 11./12. März im Rahmen der Kampagne saarland picobello beteiligten sich über 25.000 Saarländerinnen und Saarländer in 700 Gruppen – ein neuer Teilnehmerrekord.

Saarland picobello: EVS zeichnet picobello-Teilnehmer in der Gemeinde Oberthal für ihr Engagement bei der Sammelaktion 2016 aus

Am 1. Juni 2016 prämierte der Entsorgungsverband Saar - stellvertretend für viele andere Aktionen im Landkreis St. Wendel – die picobello-Teilnehmer in der Gemeinde Oberthal für ihr Engagement bei der Sammelaktion 2016.

Entsorgungsverband Saar investiert 6 Millionen Euro in den Bau des Hauptsammlers Habkirchen - Archäologische Funde im Vorfeld der Baumaßnahme sichergestellt

Insgesamt 6 Millionen Euro investiert der Entsorgungsverband Saar in den Bau des Hauptsammlers Habkirchen. Der neue Kanal wird die Abwässer des Ortsteils Habkirchen zur Kläranlage im französischen Saargemünd leiten, wo sie gereinigt werden.

Vollsperrung der Abfahrt Wallerfangen und einseitige Verkehrsführung in Höhe Wallerfanger Straße 75 am Sonntag, 5. Juni

Im Spätsommer dieses Jahres beginnt der EVS mit der Erneuerung des Hauptsammlers West, der die gesammelten Abwässer von Neuforweiler, Beaumarais und Picard zur Kläranlage Saarlouis transportiert.  Im Vorfeld der Baumaßnahmen stehen nochmals Baumschnittarbeiten an, und zwar in der Wallerfanger Straße in Höhe des Hauses Nr. 75 und im Bereich der Anschlussstelle/ Abfahrt Wallerfangen.

 < Vorherige   1  2  3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste > 

Ihr Kontakt zu uns

Zentrale: Tel. 0681 5000-0

Kunden-Service-Center:

Tel. 0681 5000-555 

Mo.-Fr. 8-18 Uhr