1  2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste > 

Entsorgungsverband Saar erneuert Regenwasserbehandlung des Hauptsammlers Bietschied in Riegelsberg – Bauarbeiten beginnen Anfang September

Anfang September beginnt der Entsorgungsverband Saar mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Regenwasserbehandlung des Hauptsammlers Bietschied. Die Optimierung des Kanals, der zur Abwasseranlage Riegelsberg-Walpershofen gehört, beginnt nördlich des Rödelbaches zwischen dem Friedhof Hilschbach und dem Ortsteil Bietschied.

Neue Samstag-Öffnungszeiten im EVS Wertstoff-Zentrum Perl ab 1. September

Ab 1. September 2016 ändern sich für das EVS Wertstoff-Zentrum Perl die Öffnungszeiten am Samstag. Künftig ist das Zentrum samstags von 8:00 – 12:00 und von 12:30 – 14:45 Uhr geöffnet.

Ein Biomasse-Zentrum für das Saarland - Entsorgungsverband Saar lädt Bürgerinnen und Bürger zu Informationsveranstaltungen ein

Voraussichtlich im Jahr 2020 wird der Entsorgungsverband Saar am Kraftwerk Ensdorf sein Biomasse-Zentrum in Betrieb nehmen. Bioabfall aus der Biotonne und Teile des privaten Grünschnitts sollen hier künftig zu Kompost und Energie umgewandelt werden.

Hinweis des Entsorgungsverbandes Saar: Die 3. Rate der Abfallgebühren steht an

Änderung der Abfuhrtage für Rest- und Bioabfall in Teilen von Siersburg wegen Sperrung der Niedbrücke

Infolge der Vollsperrung der Niedbrücke wegen Instandsetzungsarbeiten durch den Landesbetrieb für Straßenwesen müssen in Teilen von Siersburg kurzfristig die Abfuhrtage verlegt werden.

Biomasse-Zentrum des Entsorgungsverbandes Saar soll auf dem Kraftwerksgelände in Ensdorf entstehen

Am 12. Juli hat der Aufsichtsrat des Entsorgungsverbandes Saar beschlossen, das geplante Biomasse-Zentrum auf dem Gelände des Kraftwerks in Ensdorf zu realisieren. Im EVS Biomasse-Zentrum werden künftig neben dem Bioabfall aus den saarländischen Biotonnen auch Anteile des saarländischen Grünschnitts energetisch und stofflich verwertet, d.h. es werden sowohl Strom und Wärme generiert als auch qualitativ hochwertiger Kompost gewonnen.

„Müll ist nicht gleich Müll“: Neues DaFür-Sprachlernmodul für Flüchtlinge zum Thema Abfalltrennung und Abfallvermeidung vorgestellt

Viele Alltagssituationen stellen für Flüchtlinge, die im Saarland ankommen und sich integrieren wollen, eine große Herausforderung dar. Die Sprache ist dabei immer der Schlüssel zur erfolgreichen Integration. Eine wirkliche Herausforderung stellt das in Deutschland gebräuchliche System der Abfallvermeidung und -trennung dar. 

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 11. Juli 2016 teilweise neue Abfuhrtage für die Restmüll- und Biotonne in Weiskirchen

In Weiskirchen ändern sich zum 11. Juli teilweise die Abfuhrtage für die Restmüll- und Biotonnen.

Optimierung und Erweiterung der Kläranlage Ensdorf abgeschlossen

Der Entsorgungsverband Saar hat zwischenzeitlich die Arbeiten zum Ausbau der Kläranlage Ensdorf, mit denen er Mitte 2013 begonnen hatte, abgeschlossen. Der EVS investierte in das Maßnahmenpaket rund 5,5 Millionen Euro. Von der Optimierung der Kläranlage Ensdorf profitiert insbesondere die Saar, in die das gereinigte Abwasser eingeleitet wird.

saarland picobello: EVS zeichnet Vorschulkinder und Erzieherinnen vom AWO Kinder- und Familienzentrum Ronnertswies in Riegelsberg aus

Am diesjährigen landesweiten Frühjahrsputz am 11./12. März im Rahmen der Kampagne saarland picobello beteiligten sich über 25.000 Saarländerinnen und Saarländer in 700 Gruppen - ein neuer Teilnehmerrekord.

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 1. Juli teilweise neue Abfuhrtage und geänderte Abfuhrwochen für die Restmüll- und Biotonnen in Perl und Wadern

Aufgrund einer Neuausschreibung der Müllabfuhr werden in Perl ab dem 1. Juli die Restmüll- und Biotonnen durch die Firma Adam und in Wadern durch die Firma Hero abgefahren. Die Tourenplanungen der neuen Unternehmen machen Änderungen bei den Abfuhrtagen und Abfuhrwochen erforderlich.

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 1. Juli neuer Abfuhrtag für die Restmüll- und Biotonnen in Merchweiler

Aufgrund einer Neuausschreibung der Müllabfuhr werden in Merchweiler ab dem 1. Juli die Restmüll- und Biotonnen durch die Firma Hero abgefahren. Die Tourenplanung des neuen Unternehmens macht Änderungen beim Abfuhrtag erforderlich.

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 1. Juli teilweise neue Abfuhrtage für die Restmüll- und Biotonnen in Großrosseln

In Großrosseln ändern sich teilweise die Abfuhrtage für die Restmüll- und Biotonne.

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 1. Juli teilweise neue Abfuhrtage und geänderte Abfuhrwochen für die Restmüll- und Biotonnen in Friedrichsthal und Sulzbach

Aufgrund einer Neuausschreibung der Müllabfuhr werden in Friedrichsthal und Sulzbach ab dem 1. Juli die Restmüll- und Biotonnen durch die Firma Becker abgefahren. Die Tourenplanungen der neuen Unternehmen machen Änderungen bei den Abfuhrtagen und Abfuhrwochen erforderlich.

Der Entsorgungsverband Saar informiert: Ab 1. Juli teilweise neue Abfuhrtage und geänderte Abfuhrwochen für die Restmüll- und Biotonnen in Bous, Saarwellingen, Schmelz und Schwalbach

Aufgrund einer Neuausschreibung der Müllabfuhr werden in Bous, Saarwellinngen Schmelz und Schwalbach ab dem 1. Juli weiterhin bzw. neu in Bous die Restmüll- und Biotonnen durch die Firma Hero abgefahren. Die Tourenplanung des Unternehmens macht teilweise Änderungen bei den Abfuhrtagen und den Abfuhrwochen erforderlich

1  2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   Nächste > 

Kunden-Service-Center

Kundenbetreuung Abfallentsorgung

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Untertürkheimer Straße 21

66117 Saarbrücken

Tel.: 0681 5000-555

Fax: 0681 5000-550

E-Mail: service-abfall(at)evs.de

Mo.-Fr. 8-18 Uhr