Mittwoch, 19. Mai 2010

Verschenken oder tauschen statt wegwerfen. EVS-Verschenkmarkt kommt an!


Der Entsorgungsverband Saar bietet für das Saarland seit März dieses Jahres einen Online-Verschenkmarkt für die rein private Nutzung. Das saarlandweite Angebot ist über www.evs-verschenkmarkt.de und www.evs.de erreichbar. Neu ist die Verlinkung zur luxemburgischen Recyclingbörse, die sicher auch diesem Angebot einen Nachfrageschub verschaffen wird, denn der EVS-Verschenkmarkt konnte vom Start weg eine große Resonanz verzeichnen.

 

Die Online-Plattform des EVS ist genau das Richtige sowohl für diejenigen, die nicht mehr benötigte Gegenstände lieber zur weiteren Nutzung verschenken wollen statt sie als Abfall entsorgen zu lassen als auch für diejenigen, die genau diese Gegenstände brauchen. Möbel, Kühlschränke, Bücher und vieles mehr können so ganz leicht einen neuen Besitzer finden.
Beide Seiten - Schenkender und Beschenkter - profitieren vom neuen Internetangebot: Der eine bereitet jemandem eine Freude und hat keinen Aufwand mit der Entsorgung und der andere spart die Kosten für eine Neuanschaffung.

 

"Wiederverwendung ist die beste Art des Recyclings – für die Menschen wie für die Umwelt", so EVS-Geschäftsführer Dr. Heribert Gisch.
"Deshalb passt der Internet-Verschenkmarkt auch genau in unser Entsorgungskonzept", ergänzt Gischs Amtskollege Karl Heinz Ecker: "Wertstoffe aus der Grauen Tonne heraus halten und sie entweder über die EVS Wertstoff-Zentren oder – noch besser - sie über den EVS Verschenkmarkt einer Wiederverwendung zukommen lassen."