Herzlich willkommen

beim Entsorgungsverband Saar (EVS), dem kommunalen Dienstleister für die Abwasserreinigung und Abfallentsorgung im Saarland.

Aktuell

 

 

Kundeninformation zur Abfallabfuhr ab Juli 2016

Infolge der Neuvergabe der Abfallabfuhr für die Restmüll- und Biotonnen haben sich zum 1. Juli 2016 in vielen Städten und Gemeinden die Abfuhrpläne für Restmüll und Bioabfall geändert. Dabei ist es in den Kommunen Freisen, llingen, Marpingen, Namborn, Nohfelden, Nonnweiler, Oberthal, Ottweiler, Schiffweiler und Tholey durch die Umstellung leider zu Anfangsschwierigkeiten gekommen.

In der Zeit vom 05.09. bis 17.09. 2016 einschließlich ist das EVS Wertstoff-Zentrum Saarwellingen wegen Erweiterungsarbeiten geschlossen

Es können während dieser Zeit keine Wertstoffe oder Abfälle angenommen werden.

Änderung der Abfuhrtage für Rest- und Bioabfall in Teilen von Siersburg wegen Sperrung der Niedbrücke

Infolge der Vollsperrung der Niedbrücke wegen Instandsetzungsarbeiten durch den Landesbetrieb für Straßenwesen müssen in Teilen von Siersburg kurzfristig die Abfuhrtage verlegt werden.

Entsorgungsverband Saar: Neue Samstag-Öffnungszeiten für das EVS Wertstoff-Zentrum Perl

Ab 1. September ändern sich für das EVS Wertstoff-Zentrum Perl die Öffnungszeiten am Samstag. Künftig ist das Zentrum samstags von 8.00 – 12.00 und von 12.30 – 14.45 Uhr geöffnet. Vorausgegangen war der Änderung eine Auswertung der Anlieferung am Samstag, die ergab, dass nach 14.45 Uhr nur noch durchschnittlich zwei Kunden anlieferten.

Biomasse-Zentrum des Entsorgungsverbandes Saar soll auf dem Kraftwerksgelände in Ensdorf entstehen

Am 12. Juli hat der Aufsichtsrat des Entsorgungsverbandes Saar beschlossen, das geplante Biomasse-Zentrum auf dem Gelände des Kraftwerks in Ensdorf zu realisieren. Im EVS Biomasse-Zentrum werden künftig neben dem Bioabfall aus den saarländischen Biotonnen auch Anteile des saarländischen Grünschnitts energetisch und stofflich verwertet, d.h. es werden sowohl Strom und Wärme generiert als auch qualitativ hochwertiger Kompost gewonnen.

„Müll ist nicht gleich Müll“: Neues DaFür-Sprachlernmodul für Flüchtlinge zum Thema Abfalltrennung und Abfallvermeidung vorgestellt

Viele Alltagssituationen stellen für Flüchtlinge, die im Saarland ankommen und sich integrieren wollen, eine große Herausforderung dar. Die Sprache ist dabei immer der Schlüssel zur erfolgreichen Integration. Eine wirkliche Herausforderung stellt das in Deutschland gebräuchliche System der Abfallvermeidung und -trennung dar. 

Kunden-Service-Center

Kundenbetreuung Abfallentsorgung

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Untertürkheimer Straße 21

66117 Saarbrücken

Tel.: 0681 5000-555

Fax: 0681 5000-550

E-Mail: service-abfall(at)evs.de

Mo.-Fr. 8-18 Uhr